Skip to content

VEREINSGESCHICHTE

Ende 2012

Bronze for the win

In einer Zeit vor Deutsch Jahrndorf Five galt das League of Legends Team "Bronze for the win" in der Kluft der Beschwörer als gefürchtet. Der Bronze-Rang der Teammitglieder war dabei ausschlaggebend für den Namen.
Ende 2012
Anfang 2013

Schwere Anfänge

Das damalige Team für den Mr. Maik AP Cup stellt einen Großteil der heutigen aktiven Deutsch Jahrndorf Five Spieler. Darunter Fabianum, emnalio, Roomboy21, Fazi und KP. Schon in der ersten Runde scheidet das Team chancenlos aus. Es war der erste und letzte Midlane Auftritt für Fabianum.
Anfang 2013
2013

M5 Vermächtnis

Moscow Five ist bekannt als eines der erfolgreichsten europäischen Teams aller Zeiten. 2013 erfolgte ein Rebranding unter dem Namen Gambit Gaming. Zu Ehren der russischen Mannschaft tragen wir den Namen Deutsch Jahrndorf Five.
2013
Dezember 2013

Das Erste DJ5 Team

Im Dezember 2013 nimmt das neu gegründete Deutsch Jahrndorf Five Team an seinem ersten Turnier teil. Es setzt sich zusammen aus den Spielern des Mr. Maik Ap Cups sowie dem Ranked Team Bronze for the win. Der Litzenfuchs Cup sorgt für das erste DJ5 Erfolgserlebnis.
Dezember 2013
Dezember 2019

Das Comeback

Zwischen 2013 und 2016 nimmt Deutsch Jahrndorf Five an mehreren Amateur Turnieren teil. Erst im Dezember 2019 gibt es das Comeback beim Turnier in der Wiener Friendly Fire Gaming Arena. Der Sieg über das Team von Österreichs Nummer 2 der League of Legends Rangliste entfacht neues Feuer.
Dezember 2019
Juni 2020

Primeleague

Im Sommer 2020 bestreiten wir unseren ersten Primeleague Split. Die Primeleague ist die größte League of Legends Meisterschaft im DACH Raum und umfasst fast 1500 Teams.
Juni 2020
März 2021

Vereinsgründung

Nach 7 Jahren als E-Sports Team erfolgt die Gründung des E-Sport Verein Deutsch Jahrndorf Five. Geleitet wird der Verein von Obmann Patrick Gottfried und seinem Stellvertreter Justyn Beyer.
März 2021